American Car Friends Augsburg e.V.

HOME OF US CARS IN AUGSBURG

DER VEREIN

Wir sind ein Verein von US-Car-Fans, der sich der Pflege und dem Erhalt amerikanischer Autokultur verschrieben hat. Dabei spielt es keine Rolle wie alt das Auto ist, welche Marke und von aus welcher Ära das US-Car ist.

Uns ist wichtig, dass die Interessen die gleichen sind – ein bisschen Grundverrücktheit ist aber hilfreich 😉

Der Club trifft sich immer Donnerstags ab 19 Uhr im Clubheim „Sheridan-Park“ in Augsburg. Während des Clubabends wird viel geredet, gelacht und manchmal auch etwas weniger Ernstes betrieben. Der Spaß steht bei uns an erster Stelle. Auch werden Ausfahrten oder Treffenbesuche besprochen. Wenn jemand ein aktuelles Problem mit seinem US-Car hat, versuchen wir zu helfen, vielleicht hat ja der eine oder andere einen Lösungsvorschlag.

Keiner ist verpflichtet, regelmäßig zum Stammtisch zu kommen. Wir haben natürlich Verständnis, wenn einem z.B. die Familie wichtiger ist und er oder sie beruflich bedingt nur selten zum Stammtisch kommen kann. Damit man das Neueste bzw. wichtige Angelegenheiten nicht verpasst, senden wir eine E-Mail oder teilen es per SMS / telefonisch intern mit. Ab sofort steht dafür auch die App bereit. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen, uns beim Stammtisch zu besuchen.

Wir veranstalten jedes Jahr am zweiten Juniwochenende unser jährliches US-Car-Meeting, auf das wir uns gewissenhaft und mit viel Enthusiasmus vorbereiten. Auf dem Augsburger-XXXLutz-Gelände treffen sich US-Car-Liebhaber aus Nah und Fern, aus allen sozialen Schichten und allen Altersgruppen. Dieser Zusammenhalt und das gemeinsame Grundinteresse macht unseren Verein und die gesamte US-Car-Szene aus.

Ein weiteres Projekt ist die Schaffung des Amerika-Haus Augsburg!

Aktivität und Enthusiasmus im Sinne des Gemeinwohls.
Die Vereine Amerika in Augsburg e.V. und American Car Friends Augsburg e.V. sind die beiden gemeinnützigen Vereine, die hinter der Idee stehen, 50 Jahre Amerikanische Geschichte in Augsburg zu zeigen!

Wir stellen Augsburger Stadtgeschichte in allen Facetten aus und laden zur Diskussion und Auseinandersetzung mit der Zeit der Amerikanischen Streitkräfte in Augsburg ein.

Dabei zeigen wir ganz bewusst nicht nur den Lifestyle und die Art der Amis in Augsburg, sondern zeigen auch auf, dass es maßgeblich die Amerikaner waren, die die Freiheit und Demokratie nach Augsburg gebracht haben.

Das „neue Amerika-Haus Augsburg“ in der Halle 116 (Sheridan-Gelände, Augsburg) ist eine Ausstellung über 5 Jahrzehnte Augsburger Stadtgeschichte und wird ein Ort der Darstellung von Erinnerungen und Gedenken sein.
Gleichzeitig ist es auch eine Kollektion über die aktive und lebensfrohe Grundeinstellung des Amerikaner. Daneben ist ein Schwerpunkt ist die Entwicklung der deutschen Demokratie durch die „Re-Eduction“ der US-Amerikaner.

ACFA Clubheim und Amerika-Haus Augsburg:
Karl-Nolan-Straße 2
86165 Augsburg

Kommt einfach vorbei und besucht uns unverbindlich, wir freuen uns auf Euch! ACFA Clubheim:

Karl-Nolan-Straße 2
86157 Augsburg

© 2021 American Car Friends Augsburg e.V.

Thema von Anders Norén